"Theresienstadt - Terezín heute erkunden"

1

Das Gedenkstättenprojekt „Theresienstadt – Terezín heute erkunden“ ist ein Angebot, das historische mit aktuellen politischen Bildungsinhalten verknüpft und der Autonomie und Lernerfahrung von jungen Menschen einen hohen Stellenwert beimisst.

Wir wollen die Gedenkstätte als Ausgangspunkt darstellen, für die Lehren, die Geschichte uns heute noch erteilt. Junge Menschen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sollen sie als Anlass zur Reflexion der Gegenwart verstehen.

weiterlesen »

„Kursleiter – Workshop zum Thema Migration im Landkreis SOE“

Im September 2015 veranstaltete die Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit Hilfe einer Förderung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und das Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ zwei Workshops für ihre Kursleiter. Dazu wurde unter den aktuell für die VHS tätigen Kursleitern offen eingeladen.


 

weiterlesen »

Unkomplizierte Projektförderung bis 500 Euro durch den Mikroprojektefonds

Seit Ende März und bis 31.10.2015 können Einzelpersonen, Jugendgruppen, Vereine und Initiativen unkompliziert  500 Euro Förderung für innovative Projektideen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beantragen. Die Projektmittel werden im Rahmen des Programms „Partnerschaften für Demokratie“ zur Verfügung gestellt.

Die Zielsetzungen des Mikroprojektefonds sind: Vermittlung von Werten wie Toleranz und Demokratie im Rahmen der bildungspolitischen Arbeit, Entwicklung von Verständnis für gemeinsame Grundwerte und kulturelle Vielfalt, die Förderung der Achtung der Menschenwürde und jede Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu bekämpfen, wie z. B. Rassismus, Homophobie und Antisemitismus.

weiterlesen »